Die F.G. Pfister Stiftung

Zweck

Die F.G. Pfister Stiftung ist das Geschenk des Unternehmers Fritz Gottlieb Pfister an die Nachwelt. Die Stiftung mit Sitz in Suhr hat sowohl unternehmerischen als auch einen starken sozialen Charakter. Sie steht unter der Aufsicht der kantonalen BVG- und Stiftungsaufsicht. Die F.G. Pfister Stiftung ist eine Stiftung nach Art. 80 des schweizerischen Zivilgesetzbuches und dient folgendem Zweck:

  • Die Sicherung und Kontinuität der F.G. Pfister Holding AG und deren Unternehmensgruppe, indem Sie die Aktionärsrechte ausübt. Die Unternehmensgruppe bezweckt die Förderung von Innovation und Unternehmertum zum Nutzen der Schweizer Wirtschaft und Gesellschaft, mit dem Ziel, die Schweiz als Wirtschafts- und Lebensraum und als Werkplatz zu stärken.
  • Die Vorsorge für die Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe der F.G. Pfister Holding AG.
  • Die Unterstützung und Wohlfahrt der Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe der F.G. Pfister Holding AG.

Der Stiftungsrat

Corinna Eichenberger

Stiftungsratspräsidentin

Reto Welte

Vizepräsident des Stiftungsrates

Stéphane Meyer

Mitglied des Stiftungsrates

Maja Riniker

Mitglied des Stiftungsrates

Roger Schenker

Mitglied des Stiftungsrates

Philipp Sutter

Mitglied des Stiftungsrates

Manuela Sutter

Geschäftsstelle

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Unsere Geschäftsstelle, Manuela Sutter, steht Ihnen bei Fragen und Anliegen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!